Vitalanalyse 2019 Kostenlos | Ratgeber Krankenkasse

Ratgeber KrankenkasseVitalanalyse-Kostenlos | Vitalanalyse Kostenlos

In der Vorsorgemedizin wird der Ernährung ein immer höherer Stellenwert beigemessen, und vieles spricht dafür, dass unsere Nahrung der Schlüssel zu unserer Gesundheit und Vitalität ist und eine wesentliche Rolle bei der Verhinderung und  Heilung von Erkrankungen spielt.

Mittlerweile jedoch haben Stress und andere Belastungen des modernen Lebens zu zahlreichen Gesundheitsproblemen geführt. Vielen Menschen fällt es schwer, sich richtig und vor allem gesund zu ernähren. Die Folgen: Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infekt-Anfälligkeit und mangelnde Vitalität.

Laut Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) schaffen 90% nicht einmal die tägliche Mindestverzehrmenge von Obst und Gemüse. Von Vitamine keine Spur.

Kostenlos ! Ihre Vitalanalyse 2019

Mehr Energie, mehr Leistungsfähigkeit, mehr Regeneration. Die Auswertung Ihrer persönlichen Ratgeber Krankenkasse Vitalanalyse ist unverbindlich und natürlich kostenfrei. Die Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Durch den zusätzlichen CardioScan inklusive EKG-Analyse, Stress-Index, Fit-Level, Stoffwechselanalyse, Leistungsdiagnostik, Blutdruckmessung und Analyse der Körperzusammensetzung können Risiken außerdem schnell erkannt und minimiert werden.

 Antrag auf volle Kostenübernahme der Vitalanalyse im Wert von 120,- €

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Name & Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Ihre Krankenkasse (Pflichtfeld)

Ihre Postleitzahl oder Stadt (Pflichtfeld)

Haut-/Vitalanalyse und Stoffwechselanalyse zum Nulltarif

Kostenlose Vitalanalyse / Stoffwechselanalyse erwünscht
Möchte Badepralinen kostenlos testen
Kostenübernahme Ernährungsberatung beantragen

Ihre WhatsApp Kontaktnummer für das Anamnesegespräch (Pflichtfeld)

captcha

Vitalanalyse-Kostenlos

Ratgeber Krankenkasse

Kostenloser Krankenkassenvergleich

 

Magen-Darm häufig Ursache für Rückenschmerzen

Ratgeber Krankenkasse | Leiden Sie auch unter Schmerzen oder Verspannungen in der Lendenregion oder im Schulter-/Nackenbereich? Dann lohnt es sich nicht nur auf das Röntgenbild, sondern auch mal auf den Bauch zu schauen, lautet die Botschaft von Rückenspezialist Stephan Schlampp im Lanserhof Hamburg. „Moderne Technik ersetzt keine Erfahrung“, sagt der erfahrene Orthopäde, der bei der Behandlung nicht nur auf High-Tech-Diagnostik und Bewegungstherapie setzt. Die Schmerzsymptome am Rücken werden zu einseitig als Ursache von Abnutzung der Bandscheiben oder Wirbelgelenke aufgefasst. Dabei gibt es bereits zahlreiche Studien, die belegen, dass dies nur selten zutrifft.Ratgeber-Gesundheit-Buch

Um den Rückenschmerz von Platz eins der Schmerzstatistik zu vertreiben, appelliert Stephan Schlampp als Präventivmediziner zum Umdenken: „Im LansMed Concept bewährt sich der ganzheitliche Blick. Wir verbinden traditionelle medizinische Verfahren mit ganzheitlichen Diagnostik- und Therapieansätzen und stellen fest, dass ein großer Teil der Schmerzen vor allem mit dem Darm in Verbindung steht.“

 Ratgeber Krankenkasse : Schmerzanalyse Kostenlos – Heilung statt Behandlung

Nach Schätzungen leidet ein Drittel aller Mitteleuropäer unter Kuhmilch-, Weizen-, Milchzucker- oder anderen Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Tendenz steigend.
Die Folgen sind nicht immer Verdauungsbeschwerden, wie Völlegefühl oder Reizdarmsymptome.

Aloe-Vera-StoffwechselkurÜber Verschaltungen der Nervenbahnen im Rückenmark können auch Verspannungen, Wirbelblockaden und Schmerzen im Rücken entstehen. Massagen, Krankengymnastik oder Medikamente arbeiten dann am Symptom – aber die Ursache bleibt! Auch Nacken- und Schultersymptome können auf ähnliche Weise über eine Reizung des Zwerchfellnerves bei unterschiedlichen Störungen im Magen-Darm-Trakt entstehen. Das könnte auch den Erfolg anderer traditioneller Heilverfahren, wie Akupunktur oder Osteopathie erklären, die hier therapeutisch ansetzen. Die moderne Mayr Therapie setzt neue Maßstäbe in ganzheitlicher Diagnostik und Therapie.

So verliert mancher nach erfolgreicher Behandlung nicht nur ein paar Pfunde, sondern auch gleich seine Rückenbeschwerden.

Gefällt mir           Magazin lesen             Vitalanalyse            Stoffwechselkur

Ratgeber Krankenkasse

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Krankenkasse suchen

Ratgeber Krankenkasse „Cholesterin senken“

Ratgeber Krankenkasse | Ein erhöhter Cholesterinspiegel allein ist noch nicht schädlich. Cholesterin ist eine Fettsäure, die für den Körper lebensnotwendig ist, da sie Zellwände stabilisiert und am Austausch von Botenstoffen beteiligt ist. Außerdem dient Cholesterin als Grundstoff für Gallensäuren oder Hormone.

Ratgeber Krankenkasse | Kokosöl gegen Übergewicht

Ratgeber-Krankenkasse

Cholesterin natürlich senken…

Hierfür eignet sich fettarmer Fisch wie Lachs hervorragend, da er leicht bekömmlich ist und den Körper nicht unnötig belastet. Außerdem enthält er die hochwertigen Omega-3-Fettsäuren, die Ihr Herz-Kreislauf-System unterstützen. Verwenden Sie beim Kochen und Braten hochwertige Pflanzenöle anstatt Butter oder Margarine. Unbehandelte Pflanzenöle aus Oliven, Raps oder Sonnenblumen senken aufgrund Ihrer mehrfach ungesättigten Fettsäuren nachweislich den Cholesterinspiegel. Diese Fettsäuren kann der Körper nicht herstellen, sie müssen daher mit der Nahrung zugeführt werden.

Ratgeber Krankenkasse | Kurzinfo Herzinfarkt

Getrocknete Apfelringe sind wahre Cholesterinkiller

Ratgeber-Krankenkasse

Apfelringe sind eine sehr gesunde Nascherei: Nur 75 Gramm der getrockneten Äpfel täglich bewirken schon nach einem halben Jahr einen bemerkenswert positiven Effekt auf die Blutfettwerte und schützen damit die Gesundheit von Herz und Kreislauf.

Cholesterinkiller sind Bestandteil einer Ernährungsweise, die Herz und Gefäße schützen kann. Zu den richtig leckeren Cholesterinkillern gehören Walnüsse, Kürbiskernöl, Lachs und Kefir. Aber auch Ballaststoffe aus Hafer und Orangen sowie Äpfeln sind in der Lage, den Cholesterinspiegel deutlich zu senken.

Die besten Ernährungsberater Deiner Stadt | Ratgeber Krankenkasse

Ratgeber Krankenkasse

 

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und Krankenkasse suchen

Top5 Lebensmittel im Winter

Ratgeber GesundheitWas sind die besten Lebensmittel im Winter, welches Obst und Gemüse sollte in der kalten Jahreszeit am Besten gegessen werden und was hält uns bei Minusgraden fit? Professor Froböse weiß Bescheid und stellt die Top5 Lebensmittel für den Winter vor. Viel Spaß beim Gesundheits-Video!

Top5 der Lebensmittel für den Winter

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie bei Vitaminen oder Vitalstoffen ein Defizit haben … Nutzen Sie die 100% Kostenübernahme der Vitalanalyse. Ihre persönlichen Ratgeber Krankenkasse Vitalanalyse im Wert von 120, € ist deshalb für Sie kostenfrei. Über Ratgeber Gesundheit als Netzwerkpartner der Gesundheitsförderung können Sie Vitamine und Vitalstoffe im Wert von bis zu 500,- Euro pro Jahr kostenlos erwerben.

Und so gehts … Ratgeber Krankenkasse als Träger des FigurKur@Work Programmes vernetzt bei dem GesundheitsGutschein die einzelnen Partner und zwar die anspruchsberechtigten Mitarbeiter, die teilnehmenden klein und mittelständigen Firmen (KMU) sowie die Partner aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich.

Jetzt Informationen zum GesundheitsGutschein anfordern …

Ratgeber Krankenkasse

Gefällt mir | Magazin Gratis | Abnehmen | 50plus | Entgiften | Stoffwechselkur

Vitalanalyse-Kostenlos

Müssen Ärzte auch Unversicherte behandeln

Müssen Ärzte auch Unversicherte behandeln?

RatgeberKrankenkasse
Ratgeber Krankenkasse | Grundsätzlich dürfen Ärzte Patienten nur in begründeten Ausnahmefällen ablehnen, etwa dann, wenn die Praxis so überlaufen ist, dass keine angemessene Versorgung sichergestellt werden kann. Nach dem Arzttermin bleiben zehn Tage Zeit, den Versicherungsschutz nachzuweisen, in der Regel über die Gesundheitskarte. Wer das nicht kann, bekommt wie ein Privatpatient die Arztrechnung zugeschickt und muss sie selbst bezahlen.

Ratgeber Krankenkasse

Gefällt mir  |  Magazin Gratis  |  Abnehmen  |  50plus  |  Entgiften  |  Stoffwechselkur

Vitalanalyse-Kostenlos

Büromassage spart Arbeitsausfälle

Ratgeber Krankenkasse | Mobile Büromassage spart Arbeitsausfälle … Trockene Augen und Rückenschmerzen sind einer der häufigsten Gründe für arbeitsbedingte Krankschreibungen. Um dies zu vermeiden gibt es die Büromassage direkt am Arbeitsplatz und die Firmenmassage im Rahmen der BGF.

Unterschied Büromassage und Firmenmassage

Der Unterschied zwischen Büromassage und Firmenmassage ist der Ort an dem die Massage ausgeführt wird. Als Büromassage bezeichnet man alle Massagen direkt in der Firma oder im Geschäft und als Firmenmassage bezeichnet man alle Massagen welche über die Betriebliche Gesundheitförderung oder Gesundheitsgutschein abgerechnet werden.

Ratgeber-KrankenkasseKönnen Massagen  von der Steuer abgesetzt werden? Ja, mobile Massagen können von der Steuer abgesetzt werden. Nach § 3 Nr. 34 EStG n.F. sind Leistungen des Arbeitgebers für Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (wozu auch mobile Massagen am Arbeitsplatz zu rechnen sind) bis zu einer Höhe von 500 Euro jährlich steuer- und sozialversicherungsfrei.

Fordern Sie unverbindlich ein Firmen-Angebot für Büromassage am Arbeitsplatz oder Firmenmassage als Gruppentarif an. Dieses Angebot können Sie sowohl als Privatperson als auch als Firma anfordern.

Ihr Name und Vorname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Rückrufnummer für Terminvereinbarung (Pflichtfeld)

Name Arbeitgeber und Betriebsort /Stadt (Pflichtfeld)

Firmenmassage für wieviel Mitarbeiter gewünscht ? (Pflichtfeld)

Angaben für Firmenmassage auf GesundheitsGutschein

Kostenloser Test für Firmenmassage gewünscht
Massage Rücken, Nacken und Schulter gewünscht
Massage gegen trockene Augen gewünscht
Stoffwechselmassage gewünscht
Entspannungsmassagen gewünscht

captcha

Ratgeber Krankenkasse

Gefällt mir  |  Magazin Gratis  |  Abnehmen  |  50plus  |  Entgiften  |  Stoffwechselkur

Vitalanalyse-Kostenlos

Stoffwechselmassage. Abnehmen zum Nulltarif

Stoffwechselmassage Ratgeber KrankenkasseStoffwechselmassage … Dauerhaft Abnehmen ohne Jojo-Effekt ist nur mit einem kraftvollen gesunden Stoffwechsel möglich. Unser Stoffwechsel bestimmt, wie Fette und Kohlenhydrate im Körper umgesetzt und verarbeitet werden ! Schneller Stoffwechsel bedeutet leichteres Abnehmen und einfacher das Gewicht zu halten. Etwa 10% aller Menschen sind gute Futterverwerter, haben also einen guten Stoffwechsel. Der Rest muss nachhelfen, besonders da der Stoffwechsel ab 30 Jahre automatisch absinkt.

So beschleunigen Sie Ihren Stoffwechsel

Um erfolgreich und vor allem dauerhaft abzunehmen, müssen wir mit unserem Körper arbeiten, nicht gegen ihn. Die meisten Diäten dagegen fahren den Stoffwechsel herunter und bauen wichtige Muskelmasse ab. Unser Tipp – entweder als Bestandteil einer Stoffwechselkur oder gern auch allein: die Stoffwechselmassage. Die Verdauung ist der mit Abstand aufwändigste Prozess des Stoffwechsels. Er läuft deshalb nicht immer fehlerfrei ab und stellt den Körper ab und an vor Schwierigkeiten, die sich z.B. in Bauchweh, Blähungen und Verstopfung äußern.

Stoffwechselmassage zum NulltarifDeshalb stellt die Stoffwechselmassage eine gute Möglichkeit dar, akute Beschwerden zu lindern. Der entspannende Effekt der Massage regt zusätzlich den Verdauungsprozess an und hilft außerdem gegen Blähungen und akute Bauchschmerzen. Generell werden Stoffwechselmassagen kräftiger durchgeführt als herkömmliche Massagen. Dabei kommen auch verschiedene Hilfsmittel oder Materialien zur Anwendung. Welche Mittel eingesetzt werden, hängt von der Form der Massage ab. Für eine Stoffwechselmassage gibt es verschiedene Methoden, am bekanntesten sind die Bürstenmassage, Thaimassage und die Lymphdrainagenmassge.

Stoffwechselmassage zum Nulltarif

Gesunde Mitarbeiter sind eine wichtige Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Viele Firmen suchen deshalb immer wieder nach Wegen, mit denen sie das Wohlergehen und die Gesundheit der Beschäftigten fördern können. Deshalb können Sie im Rahmen der  betrieblichen Gesundheitsförderung „FigurKur@Work“ Massagen bis 500 € kostenlos pro Jahr über den Gesundheitsgutschein erhalten.

Der Gesundheitsgutschein Stoffwechselmassage gilt nur in zertifizierten Massagen! Wenn Sie ihre Massage kostenlos nutzen möchten – Anmelden und kostenlos testen.

Name oder Codenummer ihrer Massagepraxis / falls vorhanden

Ihr Name und Vorname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Rückrufnummer für Terminvereinbarung (Pflichtfeld)

Krankenkasse (Pflichtfeld)

Angaben für GesundheitsGutschein und NeukundenGutschein

Bitte meinen 25 Euro Gutschein für Neukunden aktivieren
Ich möchte Kostenübernahme neu beantragen
Ich habe bereits eine Kostenübernahme

Massage & Gutschein wurde empfohlen von ...

Stoffwechselmassage / Lymphmassage gewünscht
Rücken, Nacken, Schulter Massage gewünscht
Hydrotherapiemassage & Wellness gewünscht
AntiStressMassage / Aromaölmassage gewünscht
Massage gegen trockene Augen gewünscht
Powernapping Massage gewünscht
Beckenboden Massage gewünscht

Als Mobile Massage gewünscht
Stoffwechselkur - Kostenübernahme gewünscht
Kostenlose Vitalanalyse im Wert von 120,- € gewünscht

captcha

Ratgeber Krankenkasse

Berlin | Hamburg | München | Köln | Frankfurt | Stuttgart | Düsseldorf | Dortmund | Essen | Bremen | Leipzig | Dresden | Hannover | Nürnberg | Duisburg | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Bonn | Münster | Karlsruhe | Mannheim | Augsburg | Wiesbaden | Gelsenkirchen | Mönchengladbach | Braunschweig | Chemnitz | Aachen | Kiel | Halle | Magdeburg | Krefeld | Freiburg | Lübeck | Oberhausen | Mainz | Erfurt | Rostock | Kassel | Hagen | Saarbrücken | Hamm | Mülheim | Potsdam | Ludwigshafen | Leverkusen | Oldenburg | Osnabrück | Solingen | Heidelberg | Herne | Neuss | Darmstadt | Paderborn | Regensburg | Ingolstadt | Würzburg | Wolfsburg | Fürth | Offenbach | Ulm | Heilbronn | Pforzheim | Göttingen | Bottrop | Recklinghausen | Reutlingen | Koblenz | Bremerhaven | Bergisch Gladbach | Remscheid | Trier | Jena | Erlangen | Moers | Siegen